Deutschland público
[search 0]
Mais

Download the App!

show episodes
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
Der Nachrichten-Podcast der F.A.Z mit exklusiven Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft. Der Podcast für Deutschland bietet Montag bis Freitag um 17 Uhr hintergründige und kontroverse Diskussionen mit F.A.Z.-Redakteuren. Sie können den Podcast auch hier hören: www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/
 
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.
 
Der "Sonntagsspaziergang" ist das Kultur-Reisemagazin des Deutschlandfunk. Darin werden Momente der Begegnung mit Kulturen, der Natur, mit Menschen, Städten und Landschaften audiophon dargestellt und nachgezeichnet. Brauchtum, Lebensweisen, Geschichte, Folklore und Atmosphären ferner Länder und deutscher Regionen erscheinen in plastischen Hörbildern. Extremerfahrungen wie Expeditionen, See- und Bergabenteuer oder Entdeckungsreisen auf den Spuren berühmter Reisender wechseln sich ab mit boden ...
 
Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächsgäste, ein/e Moderator/in: In „Kontrovers“ prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, daß möglichst nur eine/r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers. Sie erreichen das Team über WhatsApp, per Mail an kontrovers@deutschlandfunk.de und am Sendetag über unser Hörertelefon 00800 4464 4464.
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Eine Stunde vor Mitternacht der Rückblick auf das Tagesgeschehen. Unsere Korrespondenten im In- und Ausland berichten über die prägenden Ereignisse und Vorgängen des Tages. Im Interview vertiefen wir das wichtigste Thema kontrovers und informativ. In der Presseschau blättern (oder klicken) wir kurz vor Mitternacht durch die Kommentare des kommenden Tages. Und zum Ausklang Musik von Haydn und Beethoven - die Europa- und die Nationalhymne.
 
Loading …
show series
 
F.A.Z. Podcast für DeutschlandDer F.A.Z Podcast für Deutschland fragt heute, worüber sich die Nation gerade streitet. Klima-Kleber, One-Love-Binde, WM- und Twitter-Boycott. Ein Gespräch über Moral, Macht und Missverständnisse mit F.A.Z. Herausgeber Jürgen Kaube.Por Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
 
Deutschland braucht Fachkräfte. Helfen soll ein Einwanderungsgesetz. Auch geplant: Änderungen im Staatsbürgerschaftsrecht. Die Debatte - emotional. Panajotis Gavrilis, Gudula Geuther, Dirk-Oliver Heckmann und Luise Sammann ordnen ein. Gavrilis, Panajotis; Geuther Gudula; Heckmann, Dirk-Oliver; Sammann, Luise Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit der nationalen Strategie gegen Antisemitismus will die Bundesregierung dem Anstieg an Straftaten gegen jüdische Einrichtungen und Personen entgegenwirken. Ein Teil der geplanten Maßnahmen richtet sich auch an die Zivilgesellschaft. Kuhn, Johannes www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Etwa die Hälfte der Geflüchteten aus der Ukraine sind Akademiker, auf Hilfe vom Sozialamt sind sie meist nicht angewiesen. Viele wohnen zudem privat. Doch mehr und mehr werden Gemeinschaftsunterkünfte benötigt. Kommunen kommen an ihre Grenzen. Von Claudia Laak www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Warum Firmenradios in DAB+ zu hören sind | Was der Verfassungsschutz gegen Desinformation tut | Reformdebatte bei den Öffentlich-Rechtlichen: Kaum freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbezogen | Kolumne: Wie Oliver Schmidt die WM kommentiert | Schlagzeile von morgen: Rheinpfalz - Kaiserlautern Schneider, Annika www.deutschlandfunk.de, @mediasre…
 
Auch heute kommentieren zahlreiche Zeitungen die Proteste gegen die Null-Covid-Strategie in China. Außerdem geht es um den bevorstehenden Besuch von Frankreichs Präsident Macron in den USA und um den neuen Twitter-Eigentümer Musk. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur Audiodatei…
 
Man müsse neue Wege gehen, um Fachkräften aus dem Ausland die Zuwanderung zu erleichtern, sagte Gerd Landsberg vom Städte- und Gemeindebund zu den Plänen der Ampelkoalition. Er schlägt vor, die Wirtschaft dabei stärker mit einzubeziehen. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bund und Länder haben sich auf das 49-Euro-Ticket geeinigt, aber die Kommunen saßen nicht am Tisch, kritisiert der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager, im Dlf. Er erwarte, dass finanzielle Defizite des Tickets ausgeglichen werden. Klein, Bettina www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kommentiert werden die Beratungen der G7-Justizminister zu Kriegsverbrechen in der Ukraine. Doch zunächst geht es um den Liefervertrag für Flüssigerdgas, den Deutschland mit Katar geschlossen hat. www.deutschlandfunk.de, Presseschau Direkter Link zur AudiodateiPor Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion
 
Vor 90 Jahren starben Millionen in der heutigen Ukraine den von Stalin herbeigeführten Hungertod. Der Grünen-Politiker Robin Wagener zeigte sich im Dlf erleichtert, dass der Bundestag dieses Verbrechen – den Holodomor – als Völkermord anerkennt. Klein, Bettina www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im kommenden Monat erleben wir den kürzesten Tag des Jahres: Am 21. Dezember fängt astronomisch der Winter an. In der Mitte Deutschlands steht die Sonne dann nur noch knapp achteinhalb Stunden über dem Horizont. Besonders hell strahlt der Mars. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ganz klein und auf dem Arm, so hat es bei Malina mit den Tattoos angefangen. Vor dem ersten Stich muss er die Geschichte verstehen, sagt Ricardo Valle. Er tätowiert selbst. ********** Ihr hört in der Ab 21: 00:01:12 - Malina hat mit den Heiligtümer des Todes von Harry Potter als Tattoo-Motiv angefangen. 00:12:37 - Ricardo Valle ist Tätowierer und l…
 
Unserer Themen: +++ 49-Euro-Ticket: Es kommt noch +++ Mobilitätsforscherin: "Es muss auch ein Sozial-Ticket geben" +++ WM-Flitzer: Ein Kleid aus Regenbogen +++ Signature-Gebiss: Woher Zahnlücken kommen und wie sie sich vermeiden lassen +++ Flüssiggas vom Golf: Liefervertrag mit Katar unterzeichnet +++ Weihnachtsbaum: Ausleihen statt umhauen +++ ***…
 
Intel baut ab 2023 eine neue Chip-Fabrik in Magdeburg. Mehrere Tausend Arbeitsplätze könnten entstehen. Für Sachsen-Anhalt ist das wirtschaftlich das große Los, aber die Probleme häufen sich - Wasserknappheit, Fachkräftemangel und Behördenstau. Von Niklas Ottersbach www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Seit Beginn des Angriffskrieges wird Russland vorgeworfen, in der Ukraine Kriegsverbrechen zu begehen – tausende, mittlerweile zehntausende. Die internationale Gemeinschaft arbeitet enger denn je zusammen, um die Täter zu bestrafen. F+https://www.faz.net/aktuell/das-beste-von-fplus/ Alle unsere Podcast-Angebote finden…
 
Loading …

Guia rápido de referências

Google login Twitter login Classic login