Marktbericht Do. 25.11.2021 - DAX stoppt Talfahrt - GfK Kauflaune im Kelle

23:14
 
Compartilhar
 

Manage episode 308027476 series 2895053
Por Börsen Radio Network AG descoberto pelo Player FM e nossa comunidade - Os direitos autorais são de propriedade do editor, não do Player FM, e o áudio é transmitido diretamente de seus servidores. Toque no botão Assinar para acompanhar as atualizações no Player FM, ou copie a feed URL em outros aplicativos de podcast.
DAX stoppt Talfahrt - GfK Kauflaune im Keller - US Börsen geschlossen an Thanksgiving

Der Donnerstag war ein ruhiger Tag. In den USA war wegen Thanksgiving kein Handel. Und die restliche Börsenwelt wusste nicht so recht was mit sich anzufangen. Heißt: dünnes Geschäft und kaum Bewegung. DAX bleibt im Bereich 15.900 hängen und schafft immerhin ein mageres Plus: DAX +0,3 % bei 15.918 Punkten. MDAX +0,5 % bei 35.012 Punkten. Dass die deutschen Konsumenten in den Zurückhaltungsmodus schalten angesichts galoppierender Inflation und Infektionszahlen, ist wenig verwunderlich. Der GfK Index auf 6 Monats-Tief. Die Tatsache, dass die Koalition aus SPD, Grünen und FDP auf der Zielgeraden ist, lässt Anleger zu Öko Aktien greifen. Einer der wenigen echten Impulse am Donnerstag. Interviews (Auszüge) CEO von Datagroup, UBM und SBO. Tech-Advisor Thomas Rappold, Vermögensberater Michael Hochgürtel von Portikus, sowie Michael Zink von Invest in Vision.

703 episódios