#120 Keine Lust auf ein 0815-Leben!? - Investmentpunk Gerald Hörhan im Interview

32:53
 
Compartilhar
 

Manage episode 308282703 series 2776826
Por Ulrich Müller descoberto pelo Player FM e nossa comunidade - Os direitos autorais são de propriedade do editor, não do Player FM, e o áudio é transmitido diretamente de seus servidores. Toque no botão Assinar para acompanhar as atualizações no Player FM, ou copie a feed URL em outros aplicativos de podcast.

Keine Lust auf ein 0815-Leben!? - Investmentpunk Gerald Hörhan im Interview

Kaum jemand polarisiert so sehr, wie mein heutiger Gast, dem schon im Alter von 13 Jahren klar war, dass er kein normales Angestellten-Leben führen wird. Ich freue mich darauf, Dir heute Gerald Hörhan im Interview vorstellen zu dürfen.

Nach dieser Podcast Folge wirst Du folgendes wissen:

  1. Warum musst Du Gerald Hörhan unbedingt kennen?
  2. Früh übt sich’s im Finanzbereich
  3. Spannende Fakten von Gerald

Darum solltest Du Gerald Hörhan unbedingt kennen

Geboren in Wien in einer Mittelstandsfamilie hat Gerald keine Lust auf ein 08/15-Leben. Für ihn ist klar: So landet man entweder in der Gosse oder an der Spitze. Gerald entscheidet sich für die Spitze, absolviert sein Abi mit 1,0-Schnitt, studiert angewandte Mathematik und arbeitet mehrere Jahre im Banken - und Investmentbereich in Frankfurt, London und New York City. Danach baut er eine erste eigene Unternehmensgruppe im Bereich Corporate Finance auf. 2005 kauft er seine ersten Immobilien - davon hat er heute eine Sammlung von circa 200. 2010 veröffentlicht er sein erstes Buch, und er arbeitet heute an vielen weiteren Projekten, um sein Wissen an möglichst viele Menschen weiterzugeben.

Seit dem Alter von 13 Jahren im Bereich Finanzen

Den ersten Berührungspunkt mit Finanzen hat Gerald im Alter von 13 Jahren. Mit dem Mindset “Ich werde jemanden haben, der für mich kocht, und ich werde ein großes Auto fahren” rechnet der Junge Gerald mit einer Begabung für Mathematik aus, was er verdienen muss, um sich einen solchen Lebensstil leisten zu können. Auf die Frage, warum er den Großteil seines Vermögens mit Immobilien aufgebaut hat, zählt er folgende Vorteile auf:

  • passives Einkommen durch Wohneinheiten
  • Planbarkeit und Sicherheit des Investments
  • mit verhältnismäßig wenig Eigenkapital sind große Finanzierungen und Kredite möglich
  • Inflationsgeschützt

Spannende Fakten von Gerald

  1. Ein ideales Portfolio würde Gerald mit 30-35% Immobilien, 20% Aktien, 5% Gold, 3-5% Kryptowährungen, 10-15% in Cash und den Rest in Special Assets (Unternehmen, Kunst etc.) aufbauen.
  2. Mit 22 hatte Gerald sein erstes Gehalt über 100.000€ an der Wallstreet
  3. Gerald liebt es zu coachen, weil es ihm Spaß macht, er es als wertstiftend empfindet und es lukrativ ist.

Hier kannst du mehr zu Gerald Hörhan erfahren:

Instagram: https://www.instagram.com/investmentpunk/?hl=de

Facebook: https://de-de.facebook.com/Investmentpunk

Website: https://www.investmentpunk.com

---

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

Lass' uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

126 episódios