Folge 103: Themen-ETFs und Themen-Fonds

53:57
 
Compartilhar
 

Manage episode 289824820 series 2135932
Por Albert Warnecke und Daniel Korth, Albert Warnecke, and Daniel Korth descoberto pelo Player FM e nossa comunidade - Os direitos autorais são de propriedade do editor, não do Player FM, e o áudio é transmitido diretamente de seus servidores. Toque no botão Assinar para acompanhar as atualizações no Player FM, ou copie a feed URL em outros aplicativos de podcast.
2020: Themen-ETF= 120%, MSCI ACWI= 7% - soll ich umschichten?

Themen-ETFs übernehmen die Welt: Shares Global Clean Energy ETF: plus 120 Prozent; WisdomTree Cloud Computing ETF: plus 90 Prozent, Invesco Elwood Global Blockchain ETF: plus 75 Prozent.
MSCI All Country World: plus sieben Prozent im Jahr 2020.
Das ist erbärmlich!
Der 08/15-Buy&Holder macht aus einem Euro einen Euro und sieben Cent. Der Global Clean Energy ETF macht mit Wind und Sonne aus einem Euro politisch korrekte 2,20 Euro. Da will man doch dabei sein!

Auch zahlreiche Themen-Fonds performen immer besser und bieten eine gute Beimischung.

Daniel, unser Finanzrocker, ist dabei. Er rockt die Rendite und der Finanzwesir hockt grämlich daneben und zählt seine Centstücke. So ist das an der Börse. Man muss sich auch mal was trauen.
So sehen das viele Börsianer.

  • 2017: Themen-ETFs vereinen in Europa 5 Milliarden Euro Anlegergelder auf sich
  • 2018: Plus 1,9 Milliarden Euro
  • 2019: Plus 1,3 Milliarden Euro
  • 2020: Im Corona-Jahr plus 8,9 Milliarden Euro, jetzt stecken 22,6 Milliarden Euro in Themen-ETFs
  • 2021: Nur im Januar: 2,6 Milliarden Euro frisches Geld

Vertriebsleistung Januar 2021 = die doppelte Vertriebsleistung des gesamten Jahres 2019. Das ist Tschakka!

Was für Aktien werden eigentlich von diesen ganzen Milliarden gekauft?

  • Wir reden über Thema A. Finanzwesir: Was steckt denn drin im Fonds? Finanzrocker: Tesla.
  • Wir reden über Thema B. Finanzwesir: Was steckt denn drin im Fonds? Finanzrocker: Tesla.
  • Wir reden über Thema C. Finanzwesir: Was steckt denn drin im Fonds? Finanzrocker: Tesla.

Das kommt dem Finanzwesir vor wie Hase und Igel. Immer wenn man nachschaut, steckt Mecki Musk unter der Haube. Was passiert eigentlich, wenn es da mal kracht und alle Themen-Fonds auf einmal ihre Prozente entsorgen wollen?
Aber das gilt nicht nur für Tesla. Auch Plug Power oder BYD - Build your Dreams sind solche Igelfirmen. Plug Power macht Brennstoffzellen und ist aktuell an der Börse rund 16 Milliarden Euro wert. Operativer Gewinn Verlust: -68,38 Millionen Euro.
Zum Vergleich VW: Marktkapitalisierung rund 141 Milliarden Euro, operativer Gewinn: 12,32 Milliarden Euro. Aber halt Dieselskandal. Unsexy.

Was ist der strategische Wert eines Themen-ETFs?

Brauche ich überhaupt einen Themen-Fonds? Werden die erfolgreichen Firmen nicht über kurz oder lang vom agnostischen Brot&Butter-ETF absorbiert?
Der MSCI World nimmt alles, Hauptsache die Marktkapitalisierung stimmt.
Ist es nicht so: Hast Du Erfolg, bist Du im World-Index.

Bis dahin dauert es natürlich eine Weile und wer mag, kann diesen Highflyern mit Hilfe der Themen-ETFs ein Stück des Weges entgegen gehen.

  • Brot & Butter-ETF: Wenn die jungen Wilden arriviert und erfolgreich sind nehme ich sie auf. Ich verzichte auf die unglaublichen Gewinnprozente der ersten Jahre. Wohl wissend, dass ein Umsatzwachstum von 10 Millionen auf 20 Millionen zwar 100% sind, aber absolut eben weniger als die nur 20% von einer Milliarde auf 1,2 Milliarden.
  • Themen-ETFs: Der frühe Investor macht die Rendite. Wir wollen die ganze Reise des Tenbaggers mitmachen. Wir haben starke Nerven und wissen, dass wir etliche Firmen auf diesem Weg verlieren werden. Macht nichts, ein bisschen Schwund ist immer.

Was passt zu Dir?

Links zum Thema

Medienempfehlung des Finanzwesirs

Why Don't We Learn from History? von B. H. Liddell Hart*

Why Don't We Learn from History?

Warum dieses Buch? Wegen Plug Power. Dolle Börsenbewertung, keine Gewinne - das kommt mir so 1999 vor.
Wer als Anleger reüssieren möchte, sollte besser Historiker als Futurologe sein.

"Der Finanzwesir rockt" in den neuen Shortcasts von Blinkist

Shortcasts sind Kernaussagen wichtiger Podcasts in 15 Minuten pro Titel. Shortcasts sind Kernaussagen wichtiger deutschsprachiger Bildungspodcasts in 15 Minuten pro Titel.

Hörer erleben von den Original-Moderatoren selbst eingesprochene Podcast-Zusammenfassungen zu Ratgeber- und Wissensthemen wie Gesundheit, Allgemeinbildung und Psychologie im beliebten Blinkist-Kurzformat.

Als einer von sechs deutschen Podcasts ist auch "Der Finanzwesir rockt" bei den Shortcasts dabei und ab sofort erhältlich. Hier geht es zum Shortcast von "Der Finanzwesir rockt"


* Affiliate-Link, wir bekommen eine kleine Provision, für dich wird das Buch nicht teurer.

111 episódios