Iran / China – Familiengeschichten, Dorffest und ein emotionaler Abschied (Staffel 4, Folge 7)

42:21
 
Compartilhar
 

Manage episode 257220770 series 1391322
Por Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) descoberto pelo Player FM e nossa comunidade - Os direitos autorais são de propriedade do editor, não do Player FM, e o áudio é transmitido diretamente de seus servidores. Toque no botão Assinar para acompanhar as atualizações no Player FM, ou copie a feed URL em outros aplicativos de podcast.
In der siebten und letzten Folge dieser Staffel tauchen Sima und Remo in den iranischen Alltag ein. Und Yancey lernt nach und nach in China die Geschichte seiner Eltern kennen. Sima und Remo besuchen einen iranischen Markt. Kaufen können sie sich nichts, denn an lokales Geld zu kommen, ist gar nicht mal so einfach. Simas Eltern wollen miterleben, wie ihre Tochter beim ersten Besuch im Heimatland zurechtkommt, und reisen für die letzten Tage aus der Schweiz an. Simas Vater führt die Familie an den Salzsee, den er als kleines Kind ganz anders erlebt hat. Nach einer intensiven Zeit folgt ein tränenreicher Abschied von der iranischen Familie. Yancey entdeckt mit seiner Frau Janine das ihm noch unbekannte China. Seine Mutter führt die beiden an ihren Geburtsort, der von der Regierung geflutet wurde, und sie besichtigen das Haus, in dem Yanceys Eltern gelebt haben. Alles Geschichten, die für Yancey neu sind und ihn je länger desto mehr mit seinen Eltern verbindet. Zum Abschluss hat Yanceys Mutter über 200 Verwandte und Bekannte zu einem Fest eingeladen. Yancey wird bewusst, was ihm die Familie bedeutet.

37 episódios